New's und InfosStartseiteAnmeldenLogin
ACHTUNG ... bitte lesen !! ... NEUes Layout des Forums ... Klick -> HIER <-
FACEBOOK ... wir sind jetzt mit Facebook verbunden, inkl. 'gefällt mir'-Button ... schreibt eine Email an 'nigecaadmin@groups.facebook.com' und euer Text erscheint in der FB-Gruppe Klick -> HIER <-

Austausch | 
 

 001. Kapitel "Einleitung"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ni.Ge.Ca. - Admin
Administator
avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: 001. Kapitel "Einleitung"   Mi 26 Mai 2010 - 22:24

Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan. In wen man sich verliebt und in wen nicht, das kann man nie vorhersehen, geschweige denn planen! Das ewige hin und her habe ich satt, aber ich komme nicht von ihm los!

Er meinte, wir sollten es nochmal versuchen und diesesmal nicht wieder aufgeben! Aber was ist, wenn es wieder nicht funktioniert? Kann doch nicht ewig so weitergehen....

Auf der anderen Seite ist dieser andere Mann, er ist so lieb zu mir und würde alles für mich tun. Aber will ich das überhaupt?

Ich habe nie auf meinen Bruder gehört! Sollte ich es jetzt endlich mal tun? Kevin würde sich sicher mal freuen, wenn ich endlich mal auf ihn hören und sesshaft werden würde. Sesshaft? Bin ich schon soweit?

Wenn ich mir den Mann neben mir im Bett so ansehen, denke ich mir, was habe ich gemacht! War es das Richtige? Soll ich alles hinter mir lassen und Neu anfangen? Doch das normale Leben wählen? Ich bin schon ne dumm Kuh! Ich kann mich ja nicht mal morgens entscheiden, ob ich Kelloggs oder lieber Toast essen will...und dann soll ich jetzt sowas entscheiden??

Mein Name ist Sarah Richardson, ich bin 27 Jahre alt und arbeite als Schauspielerin. Ich bin sogar sehr erfolgreich, leider nur im Beruf! In privaten Dingen bin ich eher chaotisch. Versuche das schon bissel zu ändern, aber naja sowas kann man oft nicht steuern. Mein Bruder ist Kevin, er war Mitglied der Backstreet Boys, bis seine Frau und er sich entschlossen, dass er sich der Familie widmen soll. Kristin und ich, das ist ein leidiges Thema. Wir mögen und wir hassen uns... Aber das ist eine andere Geschichte.

Mein Hauptproblem heisst: Nick Carter! Und das schon seit Jahren!

Mein Bruder wollte mich schon immer beschützen und vor Unheil bewahren. Unheil sind für ihn: die Männer!!! Wenn ich so recht überlege, ja sie bringen oft nur Unheil! Mit ihnen geht oft gar nicht und ohne sie? Wo bleibt dann der Spass??? Augenzwinkern!

Für meinen Vater war ich immer die Prinzessin, als er starb, übernahm Kevin die Rolle des Königs. Er nahm sie oft zu Ernst! Brüder sind dazu da, die Verehrer der Schwester so lange zu nerven, bis sie von selbst aufgeben. Ich machte dann daraus ein Spiel: wer es durchhielt, von Kevin ausgefragt und analysiert zu werden, mit dem gehe ich aus! Sie taten mir zum grössten Teil zwar leid, aber das Spiel gefiel mir. Außerdem war es ein guter Nebenverdienst, denn meine Freundinnen und ich schlossen Wetten ab, wer gewinnt!
Nach oben Nach unten
 
001. Kapitel "Einleitung"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Buchjournal"-Schreibwettbewerb / 31. Mai 2010
» "BOMARC" von Wilhelmshavener Modellbaubogen Maßsta
» Eisenbahngeschütz "Leopold" von GPM 1:25
» Boeings 737 Nachfolger - "Y1"?
» "Flyingstewardess" - geklaute Bilder von A.net usw

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
dreams come true ~ undreamed mystery :: ~ Geschichten ~ :: Geschichten :: "neverending story" :: "neverending story"-
Gehe zu: