New's und InfosStartseiteAnmeldenLogin
ACHTUNG ... bitte lesen !! ... NEUes Layout des Forums ... Klick -> HIER <-
FACEBOOK ... wir sind jetzt mit Facebook verbunden, inkl. 'gefällt mir'-Button ... schreibt eine Email an 'nigecaadmin@groups.facebook.com' und euer Text erscheint in der FB-Gruppe Klick -> HIER <-

Teilen | 
 

 003. Kapitel "nur noch nach Hause"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ni.Ge.Ca. - Admin
Administator
avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: 003. Kapitel "nur noch nach Hause"   Mi 26 Mai 2010 - 22:50

Am nächsten Morgen hatte ich starke Kopfschmerzen. Nein nicht vom Sekt…;-) Ich dachte die ganze Nacht nach, wie ich Nick am besten, ohne viel Aufsehen beseitigen könnte. Aber warum war ich nur so wütend? Es war doch nur Nick! Wenn es Leonardo DiCaprio gewesen wäre, dann hätte ich es ja verstanden, dass ich wütend bin, aber bei Nick?? Irgendwas stimmt nicht. Ich bekomme bestimmt meine Tage, da bin ich immer sehr sehr gereizt. Ja genau, daran wird es liegen.

Ich hatte mir die Nacht überlegt, ob ich nicht abreisen sollte. Ich würde Kevin sagen, dass ich Heimweh habe oder so was. Ich will nur noch heim!

Ich ging unter die Dusche und danach runter zum Frühstücken. Und wie es der Teufel will, neben Nick war noch ein Platz frei. Oh nein, dachte ich mir, lieber ess ich auf dem Boden. Die Japaner machen das ganz gut, dann kann ich das auch

„Hey Sarah willst du hier Wurzeln schlagen, los komm setz dich zu mir“ rief mir Nick zu.

Hatte er vergessen, was gestern Nacht war? Er grinste mich an. Nick hat so ein verdammt freches Grinzen drauf, wo man ihm jedes Mal eine reinhauen könnte. Aber vor allen Leuten wäre das aufgefallen und an seine Backe war noch etwas rot von der letzten Ohrfeige. Außerdem wollte ich meinen Bruder nicht stutzig machen, er hätte Nick gevierteilt. Hmmm mal überlegen, das wäre die feinste Art, ihn loszuwerden, ohne mir die Hände schmutzig zu machen.

Ok, ein Lächeln aufgesetzt und volle Kraft voraus! Ich umarmte Kevin und sagte ihm guten Morgen und natürlich den anderen auch. Nick sah mich grinsend an und meinte „Na guten Morgen Sarah, gut geschlafen?“ „Aber sicher doch Nick, du nicht?“ entgegnete ich ihm und grinste ihn an. Ich trank schnell meinen Kaffee aus und bat Kevin um ein Gespräch. Ich setzte meine traurigste Miene auf und bat ihn, mich heimfliegen zu lassen. Ein Glück, dass ich weiss, wie ich meinen Bruder handhaben muss ;-)

Auf dem Flur kam mir Nick entgegen. War ja klar! Er grinste mich wieder an. Hätte ihn töten können dafür. „Hey Sweety, habe noch nachgedacht und ich finde es klasse, dass ich der Erste war! Am Ersten hängt Frau bekanntlich doch“ Für diesen Satz hasste ich ihn! Aber ich blieb cool (zumindest äußerlich): „Wusste gar nicht, dass du auch denken kannst. Aber keine Bange Nick, schlechte Dinge im Leben versucht man so schnell wie möglich zu vergessen! Wünsche dir noch viel Spass und wir sehen uns irgendwann!“ Ich gab ihm noch einen leichten Kuss auf die Wange und lief weiter. Ich merkte, wie er mir verdattert hinterhersah. Ja!, dachte ich 1:1!

Zu Hause lenkte ich mich erst mal ab. Ich hatte zum Glück gute Freunde, die immer für mich da waren!

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich selbst daran Schuld war! Auch bin ich nicht mehr sauer auf Nick, er ist so wie er ist. Man kann nicht im Voraus sehen, wie ein Mann sich verhält, oder wie er ist. Ich lege es im Ordner :passiert mir nicht noch mal ab!

P.S. meine Periode bekam ich wirklich zwei Tage später!
Nach oben Nach unten
 
003. Kapitel "nur noch nach Hause"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dokumentation: "Der Weg nach Lobsens", 2015
» "noch ne BR86"
» Feldpost, Bruck an der Leitha nach Ampflwang, "1.Ers.Batterie 2/262", Kaserne???
» Neues Schiffsmodell 1:250 aus dem Hause "Von Kampen Design"
» Frage nach zwei "vermißten" Feldbahnlokomotiven...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
dreams come true ~ undreamed mystery :: ~ Geschichten ~ :: Geschichten :: "neverending story" :: "neverending story"-
Gehe zu: