New's und InfosStartseiteAnmeldenLogin
ACHTUNG ... bitte lesen !! ... NEUes Layout des Forums ... Klick -> HIER <-
FACEBOOK ... wir sind jetzt mit Facebook verbunden, inkl. 'gefällt mir'-Button ... schreibt eine Email an 'nigecaadmin@groups.facebook.com' und euer Text erscheint in der FB-Gruppe Klick -> HIER <-

Austausch | 
 

 Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
"Cara"
Gast



BeitragThema: Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum   Mi 25 Apr 2012 - 14:17

Hallo ihr Lieben,
da bin ich mal wieder.
Nicht wundern, dass ich diesmal als "Cara" schreibe, das ist nur mein Nick im Forgotten Poems. Aber ihr kennt mich schon als "Phédre nò Delaunay".
Ich wollte euch heute mal mein noch jüngeres Forum vorstellen und euch mal wieder ganz liebe Grüße hinterlassen!


Das Forgotten Poems-Forum ist ein Forum für Träumer und Poeten, die sich gern von den Artworks von Cris Ortega inspirieren lassen und so für eigene Gedichte und Novellen zur Feder greifen oder selbst anfangen zu zeichnen. Wir sind (noch) ein ziemlich jugendfreies Forum, wo sich wirklich jeder, der die Kunst des Schreibens und Zeichnens liebt, sich anmelden und mitplaudern kann.
Neben Plaudereien rund um Lyric und mehr wird es auch immer mal wieder einige Wettbewerbe geben. Ebenso größere "Forenstorys" für mehrer Autoren gemeinsam.

Eine von diesen habe ich bereits eröffnet und will sie euch auch gleich mal vorstellen.

Es ist das Jahr 1437, Nordengland. Lilian-Evangeline ist eine Unsterbliche und Tochter eines Barons. Ihr Vater versucht sie ständig zu züchtigen indem er sie einsperrt und hegt den Gedanken daran, sie an eine befreundete Grafenfamilie zu verheiraten, die ihn selbst zu mehr Reichtum und Ansehen verhelfen würde. Doch sie hat von ihrem Fenster aus schon so oft einer nahezu magischen Melodie, gespielt auf einer Geige, gelauscht und sehnt sich nun danach den Ursprung dieser Melodie zu finden.
Sie kann ihrem "Gefängnis" entfliehen und flüchtet vorerst in den Wald um sich dort vor den Heschern ihres Vaters zu verbergen. Erschöpft und völlig ausgehungert gelangt sie schließlich an einen Bach und will sich dort ausruhen. Doch plötzlich erklingt von neuem die Melodie. Sie lauscht und sieht plötzlich einen jungen Mann auf einen ugestürzten Baumstamm sitzen und auf einer Violine spielen. Er ist selbst so sehr vertieft in seinem Spiel, dass er sie im ersten Moment gar nicht bemerkt.
...
Lilian-Evangelin und der junge Violist kommen sich näher und knüpfen ein unzertrennliches Band des Vertrauens und der Liebe. Christian, so der Name des jungen Herrn, ist der Sohn eines gewöhnlichen Bauers und Menschen. Doch in seinem Spiel auf der Geige erlangt er "Unsterblichkeit" und kann so seiner Liebe, Lilian-Eve, nahe sein.
...
Ihr Vater erfährt vom Herzensglück seiner Tochter und bricht in rasende Wut aus. Er befielt, dass man seine Tochter einfängt und sie ihm zurück bringt. Lilian und Christian versuchen zu fliehen. Doch bald schon haben die Männer des Chevaliers die beiden eingeholt.
...
Werden Lilian-Evangeline und Christian ihnen entkommen? Werden sie ihre Liebe halten können?
Und was hat es mit der Melodie auf sich, die Christian auf seiner Violine spielt?


Zur Story:
* freigegeben ab 12J (kann aber auch ins FSK16-18 umgewandelt werden, jenachdem wie Alt die mitwirkenden Autoren sind)
* historische Fantasy
* freierfundene Charaktere
* sie wurde inspieriert durch Artworks von Cris Ortega

* jeder kann mitschreiben und eigene Ideen einbringen
* keine Mindestpostlänge
* Leser können Feedback schreiben und inspirierende Anregungen äußern

Neugierig geworden? Dann seid ihr herzlich eingeladen. Besucht uns in unserem Forum. Hinterlasst uns liebe Grüße oder macht mit bei der großen gemeinsamen Novele.

Daten unseres Forums:
* wir sind weitestgehend ein jugendfreies Forum
* für ältere Mitglieder kann ein Adultbereich eingefügt werden
* all unsere Gedichte und Geschichten sind durch Artworks von Cris Ortega inspiriert und doch frei erfunden in Handlung und Charaktere (es gibt aber auch einen "off Topic"-Bereich für Poeten und Künstler)
* sämtliche (Original-)Bilder (außer eigene FanArts) unterliegen dem (C) by Cris Ortega
* innäherer Zukunft sollen hin und wieder auch kleine Wettewerbe stattfinden
* jeder ist herzlich eingeladen
* Phantasie wird bei uns groß geschrieben

Wir freuen uns auf euch,
Liebe Grüße, Cara

Unser Button:
Nach oben Nach unten
Ni.Ge.Ca. - Admin
Administator
avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.09.08

BeitragThema: Re: Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum   Di 12 Jun 2012 - 17:50

dies ist der LINK zum Forum: http://forgotten-poems.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
'Cara'
Gast



BeitragThema: Re: Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum   Fr 31 Aug 2012 - 21:44

Hallo ihr Lieben,
ich bin mal wieder da. Ich wollte euch nur mal (vor dem zu-Bett-gehen) noch ganze Liebe Grüße schicken und euch einen schönen Abend und angenehme Träume wüschen.
Morgen fängt das Wochenende an. Hoffentlich scheint mal wieder die Sonne, dann kann man es richtig genießen.
Genießt euer Wochenende!

Liebe Grüße, Cara

Ps.: Mir gefällt euer neues Layout. Sieht richtig chic aus.
Nach oben Nach unten
'Cara'
Gast



BeitragThema: Re: Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum   Sa 13 Apr 2013 - 10:08

Hey meine Lieben,
nach langer Zeit muss ich doch mal wieder vorbeikommen und euch liebe Grüße da lassen.

Gleichzeitig wollte ich euch auch einladen.
Bei uns im Forum hat sich einiges getan.
Neben unserer ersten Forenstory (Die verlorene Melodie) wurde noch eine zweite eröffnet. Diese steckt zwar noch einwenig in Planung, aber bald geht es richtig los. Und wir freuen uns schon alle sehr darauf.

Ebenso sind auch zwei kleinere Rollenspiele (inspired by Cris Ortega) zu uns ins Forum gekommen.
* Moonlight Diaries
Eine junge Adelige soll verheiratet werden. Doch ihr Versprochener verschwindet. Es geht das Gerücht um, Vampire und Hexen hätten sich zusammen getan um sich an den Menschen für ihre Verfolgung und ihr Leid zu rächen. Doch die Familie der jungen Dame birgt ein Geheimnis, sie sind keine Vampire und dennoch unsterblich. Sie müssen fliehen und doch ist die Hoffnung auf Sicherheit und Frieden vielleicht sehr nahe.
Kann sie ihren Versprochenen wiederfinden?

* Nixenzauber
Blachette wurde von einer Zigeunerhexe in eine Nixe verwandelt. Sie liebte einst das Meer, nun beginnt sie es zu hassen und doch... eines Tages rettet sie den jungen Kapitän Chevalier. Sie hofft, dass der Mythos um den Nixenzauber wahr ist und sie seine Wunden heilen könnte. Doch statt ihn in Leben zurückzurufen tauchen "wahre" Nixen auf. Dunkle Seelen, die Seefahrer in die Tiefen locken. Sie entreißen Blanchette den jungen Kapitän und tauchen ab in die Dunkelheit des Meeres.
Blanchette ahnt, dass er noch lebt, denn ihr Herz begann für ihn zu schlagen. Der Fluch, der über ihr liegt, kann nur durch eine unmögliche Liebe gebrochen werden. Könnte vielleicht dieser junge Kapitän ihr diese Liebe bringen und den Fluch brechen?
Kann sie ihn vor den Nixen der dunklen Fluten retten?


Neugierig geworden?
Dann schaut doch bei uns vorbei. Jeder ist herzlich willkommen.

Liebe Grüße und ein herrlich ruhiges Wochenende,
eure Cara
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum   

Nach oben Nach unten
 
Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
» Generelle Anfängerfrage zu RC-Schiffen
» Wie riecht die Liebe?
» Neue Nuggiketten
» Liebes Eulchen Alles Liebe zum 5 mal Oma!!!!!!!!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
dreams come true ~ undreamed mystery :: ~ unclosed area ~ :: NEW-User/Gast 'Forum'-
Gehe zu: